Incertum
Reflexion
http://www.incertum.de/reflexion.html

Copyright © 2017 Incertum
Startseite - Kontakt - Impressum

Jona Jakob

Zur Person
www.jonajakob.com

 

Zu Coachings
www.consensus-coaching.de

Reflexion - Nachdenken

Reflexion bedeutet in der Umgangssprache, wenn auf eine geistige Tätigkeit bezogen, in etwa: Nachdenken, Überlegen. In der Philosophie gibt es seit dem 17. Jahrhundert darüber hinaus fachspezifische Verwendungen des Begriffs, die sich mehr oder weniger am umgangssprachlichen Begriff orientieren und unterschiedliche Aspekte hervorheben. Im Zentrum steht dabei die Unterscheidung von auf äußere Objekte bezogenem Wahrnehmen und derjenigen geistigen Tätigkeit, die sich auf den Akt des Denkens und der Vorstellung selbst richtet.

Reflexion vs. Introspektion

Aristoteles nennt das „Denken des Denkens“ im Zusammenhang einer Erörterung des Glücks, das für ihn aus der geistigen Tätigkeit überhaupt entsteht.

Obwohl Leibniz difinierte [dt.]: »Die Reflexion ist nichts anderes als die Aufmerksamkeit auf das, was in uns ist.«, unterscheidet man heute jenes Nachdenken über sich selbst. Hierzu gibt es den Begriff der psychologischen Vorstellung, die Introspektion.